Göblberg höchster Berg im Hausruck

Der Aussichtsturm Göblberg befindet sich auf dem 800 Meter hohen Göblberg im Hausruck,
der Göblberg ist die höchste Erhebung im ganzen Hausruck.

Start ist ca. 800 Meter von hier neben der Reitschule, hier ist der Parkplatz vom Robinson Club.

Der Turmbau war im Jahr 2006 ein gemeinsames Projekt der Gemeinden Frankenburg und Ampflwang.

Erhalten auch Sie etwas Geld zurück bei jeden Einkauf im Internet, womöglich auch bei Ihren Lieblingsshop ,
Auswahl bis zu ca.2000 Shop Partnern ,Link ist hier gleich unten !

https://www.getmore.de/gruenbergers-shop/

Der Aussichtsturm Göbelberg ist ein schönes Ausflugsziel für Jung und Alt, das ganze Jahr über. Die Wanderwege führen durch den Wald und sind auch für Kinder geeignet, und ca.6,5 Kilometer lang.

Der Specht ist hier Fleißig .

Die ersten gut 3 Kilometer leicht ansteigend teilweise eben, die letzten drei Kilometer sind Bergauf mehr ansteigend.
Rastplätze sind auf dem Weg keine vorhanden nur am Ziel beim Gipfelkreuz sind zwei Bänke.

Am Ziel angekommen, eine kurze Rast und der Eintrag in das Gipfelbuch.

Zu bewältigenden sind jetzt 210 Stufen bis nach oben sind leicht zu gehen und werden bei gutem Wetter mit einem fabelhaften Ausblick belohnt. Der Aussichtsturm hat eine Höhe von 35 Metern.
Die Holzkonstruktion ist ähnlich wie die des Aussichtsturmes von der Luisenhöhe Haag am Hausruck. Wer die Ruhe sucht ist hier am Göblberg besser Beraten da hier wesentlich weiniger Leute gegenüber den anderen Turm unterwegs sind.

Beim Turm ein Paar Infos.

Fast geschafft nur noch 2 Ebenen nach oben.

Ausblick Terrasse.

Ampflwang und Hausruckberge oder Hügel. Der Hausruck war früher Braunkohle Bergbaugebiet.

Wer keine Höhenangst hat kann diesen Turm problemlos Besteigen. Wer ein Fernglas besitzt sollte es nicht zu Hause lassen.

Blick nach Westen, nach Süden war leider wegen des Sonnenlichtes kein Bild möglich.

Oben im Turm ist ebenfalls ein Gipfelbuch für einen Eintrag vorhanden.

Video ist hier unten ! Beginn Südost bis Nordwest ,Süden Südwest leider nicht wegen der Sonne. Im Nordosten – Osten, Regnet es

Ein schöner Wandertag mit bleibenden Erinnerungen ist wieder zu Ende.

Vielen Dank für Ihren Besuch.

Anreise:
Von Wien – Linz
über die A1 Richtung Salzburg, Abfahrt Regau, weiter Richtung Vöcklabruck,
bei der Ampel gerade aus Richtung Ampflwang (Ried i. Innkreis), noch ca.
18 km zu fahren

Von Salzburg
über die A1 Richtung Wien-Linz, Abfahrt Seewalchen, links halten Richtung
Vöcklabruck, in Pichlwang links abbiegen Richtung Timelkam, durch Timelkam
durch und nach dem Stadtturm rechts abbiegen Richtung Ampflwang (Ried i.
Innkreis), noch ca. 12 km erreicht man Ampflwang.

Von Passau
über die A 8 Richtung Linz, Abfahrt Ried i.Innkreis auf die B141a, in Ried auf die
B143 Richtung Vöcklabruck im Zentrum Eberschwang Richtung Ampflwang,
noch ca. 8 km zu fahren

7 replies to “Göblberg höchster Berg im Hausruck

  1. Tolle Gegend. Und der Turm könnte der Zwillingsbruder des Goethe-Turms in Frankfurt am Main sein. Dachte schon, man hätte den Frankfurter Turm verkauft.☺️☺️

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
close-alt close collapse comment ellipsis expand gallery heart lock menu next pinned previous reply search share star