Burgruine Prandegg

Diese Ruine stellt den Rest von einer der größten Burganlagen in Mühlviertel Oberösterreich dar und ist zum Teil noch recht gut erhalten.Auf jeden Fall sehr sehenswert, meist nicht sehr hoher Besucheransturm und auch für unsportliche Wanderer leicht erreichbar.Kostenloser Zutritt.

Der Weg zur Burgruine ist vom Parkplatz am Fuße des Burghügels sehr gut beschildert,
das Ziel ist von dort aus in einer halben bis dreiviertel Stunde erreichbar.
Der Weg ist als Feldweg mit mittlerer Steigung zu bezeichnen, man sollte auf jeden Fall feste Schuhe anziehen.

In der Burg selbst kann man die verschiedenen Räume der Vorburg und Hauptburg leicht erwandern,die Anlage ist gut gesichert.Nach dem Brauhaus geht es weiter zum 26 Meter hohen Burgturm.

Die Besteigung des Turmes ist kostenlos und nicht schwierig, eine Holztreppe führt nach oben.
Der kurze Aufstieg ist etwas anstrengend, wird aber fürstlich belohnt. Der Ausblick ist traumhaft!

An einem klaren Tag reicht der Blick über das ganze Mühlviertel drum herum bis zu den Alpen und in der anderen Richtung bis nach Tschechien,
sogar den Ötscher kann man erspähen,das Aussichtsplateau ist ebenfalls sehr gut gesichert.Wer ein Fernrohr hat sollte es dabei haben.

Auch wenn wir uns noch nicht sattgesehen haben machen wir uns irgendwann auf den Weg runter,um die restliche Burg zu erkunden. Dabei geht es durch den größten erhaltenen Teil der Anlage.

Zum Schluss geht es noch an den Resten der Burgeigenen Kirche vorbei, die auch heute noch gelegentlich für Freiluft Messen verwendet wird.

Dann wäre es eigentlich aus, nur mehr riesige Felsen und ein tiefer Abgrund in den Wald bleiben vor uns.

Einkehr: Direkt bei der Burgruine gibt es eine Taverne. Bei Schönwetter kann man im Freien sitzen sehr schöner Rastplatz.Wenn es zu kühl ist oder regnet kann man auch drinnen sitzen. Die Preise sind nicht zu hoch, es gibt die übliche Jausenkarte.Zusätzlich kann im Burgstüberl selbst gebackenes Rustikales Holzofenbrot vom Backofen außerhalb erworben werden.

Backofen und Räucherschrank.
Burgstüberl

Ein kleines Museum gegenüber,Eintritt Frei.

Die Ruine ist ein ganz besonderer Ort ,sie ist ein wunderbares Ausflugsziel ,vieleicht auch für Dich .Vielen Dank für Ihren Besuch.

https://www.getmore.de/gruenbergers-shop/

Anfahrt:

Linz / Oberösterreich Richtung Pregarten 4 km nach Pregarten links abbiegen nach Reichenstein
13 km weiter bis Abzweigung rechts nach Prandegg und links Gutau danach noch ca. 2 km links Parkplatz.

16 replies to “Burgruine Prandegg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
close-alt close collapse comment ellipsis expand gallery heart lock menu next pinned previous reply search share star