Druidenweg Yspertal

Ein Wanderknüller.

Erleben Sie Imposante Steinformationen und Mystischse Kultstätten der Kelten und Druiden.
Blöcke und Platten aus Weinsberger Granit, geheimnisvolle Druidenplätze und Opfer und Schalensteine,aber auch ein herrlicher Ausblick ins Yspertal und zum Ostrong,geben dieser Wanderung das Prädikat besonders wertvoll und sie ist familientauglich, nicht mit Kinderwagen,und normalen Schuhwerk ist zu Empfehlen.

Experience imposing stone formations and mystical cult sites of the Celts and Druids.
Blocks and slabs made of Weinsberg granite, mysterious druid places and sacrifices and shell stones, but also a wonderful view of the Yspertal and the Ostrong, give this hike a particularly valuable rating and it is family-friendly, not with a stroller, and normal footwear is recommended.

Unser Druidenweg 31 Startet gleich zum Anschluss am Ende der Ysperklamm.

Our Druidenweg 31 starts right at the end of the Ysperklamm.

Rucksack mit etwas Proviant nicht vergessen denn diese Wanderung dauert mehrere Stunden,meine Frau und ich sind damals mit Klamm ca.6 bis 7 Stunden Marschiert und haben nicht alles gesehen ,da wir abgebrochen haben,und in der letzten anderthalb Stunden in der Dunkelheit am markierten Forstweg zurück Gegangen sind.

Don’t forget your rucksack with some provisions because this hike takes several hours, my wife and I walked with gorge for about 6 to 7 hours at the time and did not see everything since we broke off and marked in the dark in the last one and a half hours Forest path have gone back.

Blick ins Yspertal und zu den umliegenden Bergen.

View of the Yspertal and the surrounding mountains.

Eine Fichte die es sich auf einen Felsen gemütlich macht.

A spruce that makes itself comfortable on a rock.

Bei den bisweilen seltsam anmutenden Steinformationen handelt es sich um verwitterte Reste von im Lauf der Jahrtausende abgetragener Granitsteine,
um sogenannte Granitrestlinge, die meist runde, oft aber auch recht eigenwillige Formen angenommen haben.

The sometimes strange-looking stone formations are weathered remains of granite stones that have worn away over the millennia,
so-called „granite remnants“, which have mostly round, but often quite idiosyncratic shapes.

Folgende Steine Phallus und Vulva waren die ersten .

The following stones phallus and vulva were the first.

Die nächsten zwei Bilder der sitzende Hund.

The next two pictures of the sitting dog.

Im Waldviertel treten sogenannte geomagnetischen Anomalien öfter auf als an anderen Orten. Zum Beispiel soll der zentrale Stein des Druidentreffpunkts eine sehr hohe rechtsdrehende Schwingung aufweisen,die nach längerem Verweilen an dieser Stelle ein Krafttanken ermöglichen.

So-called geomagnetic anomalies occur more often in the Waldviertel than in other places. For example, the central stone of the Druid meeting point should have a very high clockwise rotation, which allows you to recharge your batteries after a longer stay at this point.

Die stehende Schale.The standing bowl.

Die Schale hat einen Durchmesser von ca. 70 cm und ist etwa 15 cm tief.Hier beginnt der äußere Steinkreis.Eine Hinweistafel weist ihn als ehemaligen Mühlenstein aus.
Bei diesem Mühlenstein wird angenommen, dass er bei der späteren Christianisierung gestürzt worden sei.

The bowl has a diameter of approx. 70 cm and is about 15 cm deep, where the outer stone circle begins, and an information panel shows it as a former mill stone.
With this mill stone it is assumed that it was overthrown during the later Christianization.

So sollen am Inneren Steinkreis auf einer Höhe von 922m, der als Druidentreffpunkt gedient haben soll,nur so viele Druiden am Treffen teilgenommen haben als sich Steine im Kreis befinden.

For example, at the inner stone circle at a height of 922m, which is said to have served as the druid meeting point, only as many druids participated in the meeting as there are stones in the circle.

Ein derartiger Punkt wird Böndel genannt und besteht aus 13 kreisförmig angeordneten Schalensteinen auf denen die Druiden sitzend Platz genommen haben sollen.
Der Herrgottsitz in der Mitte, mit seiner prägnanten Pilzform, könnte der Thron für den Oberpriester gewesen sein.

Such a point is called bundle and consists of 13 circular shell stones on which the druids are said to have sat.
The lord seat in the middle, with its distinctive mushroom shape, could have been the throne for the high priest.

Opferstein.Victim stone.

Bei dieser großen Schale soll das Wasser nie Austrocknen auch bei großer Dürre nicht.

With this large bowl, the water should never dry out, even in the event of great drought.

Vorbei an der Wohnhöhle mit mehreren Eingängen geht es durch einen herrlichen Laubwald.Von hier ging es zurück zum Parkplatz ,weitere Bilder und Infos folgen bei der nächsten Wanderung hier.

Passing the living cave with several entrances, it goes through a beautiful deciduous forest, from here it went back to the parking lot, further pictures and information will follow during the next hike here.

Vielen Dank für Ihren Besuch.Thanks for your visit.

Anreise:

Mit dem Auto:

Die Ysperklamm ist von Krems an der Donau in ca. 1 Std. (55 km) erreichbar: Donaubundesstraße B3 bis Spitz an der Donau,
dort im Kreisverkehr auf die Ottenschlager Str./B217 rechts abbiegen und bis Mühldorf fahren, weiter auf der L81 – B216 – B36 bis Stangles.
Zur Ysperklamm gelangen Sie über Wimberg immer der Beschilderung folgend.
Von Linz Salzburg Wien.
Von der Westautobahn kommend verlassen Sie bei Abfahrt Ybbs die Autobahn und fahren nach der Abfahrt rechts in Richtung Ybbs/Donau ca.1,50 km.
Dort kommen Sie zur Donaubrücke. Nach Überqueren der Brücke rechts, dann sofort links auf die B36.
Folgen Sie den Hinweisschildern Zwettl, Waldviertel, Altenmarkt – Yspertal.

Arriving by car.

The Ysperklamm can be reached from Krems an der Donau in about 1 hour (55 km): Donaubundesstraße B3 to Spitz an der Donau,
turn right at the roundabout onto Ottenschlager Str./B217 and drive to Mühldorf, continue on the L81 – B216 – B36 to Stangles.
You reach the Ysperklamm via Wimberg following the signs.
From Linz Salzburg Vienna.
Coming from the West Autobahn, leave the motorway at exit Ybbs and after the exit turn right towards Ybbs / Donau for approx. 1.5 km.
There you come to the Danube bridge. After crossing the bridge on the right, then immediately left onto the B36.
Follow the signs Zwettl, Waldviertel, Altenmarkt – Yspertal.

Entfernungen:

Melk – Yspertal 40 km (B216)
Zwettl – Yspertal 50 km (B36)
St. Pölten – Yspertal 60 km
Linz – Yspertal 80 km
Wien – Yspertal 115 km

Adresse:
3683 Yspertal, Klammstraße 22

7 Kommentare

Schreibe eine Antwort zu mariel Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s