Schüttbauern Alm zum Bodenwiesgipfel

Bergwanderung im Nationalpark Kalkalpen Kleinreifling zum Bodenwiesgipfel.Folgen Sie den Bildern.

Das Panoramavideo finden sie ganz unten bei den Kommentaren.

Meine Frau und ich bestiegen dieses Jahr die Bodenwies (1540 m) Start war am Parkplatz von der ca. 1100 m hoch gelegenen Schüttbauer Alm.


Der Anstiegspfad führte zunächst etwa 250 Höhenmeter über Almwiesen und etwas später durch dichten jungen Laubwald .

Nach einer weile Überquert man eine Forststrasse und Wandert durch ein einen Mischwald es geht immer etwas aufwärts zwar nicht besonders Steil
aber schon etwas ansträngender.

Hier am Sandgatterl hoch hier bietet sich uns bereits eine wunderschöne Aussicht auf die Berge des Naturparks Steirische Eisenwurzen,
auf das Gesäuse und auf die Haller Mauern.

Am Berghang Sandbersattel ist eine Wegweiser noch eine Stunde und 15 Minuten zur Bodenwies ,aber weiter unten war auch einer
mit der selben Zeit und wir sind inzwischen ca. eine 1 Stunde gegangen.

Hier ist der Aufstieg wesentlich Steiler und Schmaler mit losen Steinen auf dem Weg,er führt danach in nördlicher Richtung zum Kamm der Bodenwies hinauf.

Weiter geht es auf einen schmaleren Bergkamm.

Gipfelkreuz in Sichtweite.

Eine kleine Rast und ein Eintrag in das Gipfelbuch,den die Zeit ist knapp da der Aufstieg wesentlich mehr Zeit in Anspruch genommen hat.

Am Gipfel breiten sich vor uns der Nationalpark Kalkalpen,und die Blicke in alle Richtungen zu allen Gebirgsteilen aus.

Zu den Haller Mauern, das Sengsengebirge, das Tote Gebirge mit Spitzmauer und Großem Priel , die Ennstaler und Ybbstaler Alpen,die Berge des Naturparks Steirische Eisenwurzen ,ideal für Panoramafotos.

Die Gesamtzeit der Wanderung betrug ca.5-6 Stunden mit einigen Fotostops und kurzer Pause am Gipfelkreuz.

Vielen Dank für Ihren Besuch.

https://www.getmore.de/gruenbergers-shop/

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s