Polsterlucke Hinterstoder

Nette Familienwanderung in Hinterstoder, der Polsterlucken Weg führt vorbei am Schiederweiher.


Die Anfahrt ist deutlich Einfach. Etwa einen Kilometer nach der Seilbahn erreicht man den Langlauf Parkplatz Johannishof, von dem aus gestartet wird.

Nach Entrichtung der Parkgebühr von 4 Euro für einen ganzen Tag ,beginnt die Wanderung ,zuerst ein paar Infotafel Lesen ,und dann geht es über die Brücke .

Die Wanderung führt entlang der Steyr ,die Steyr ist hier noch etwas klein da hier der Steyr Ursprung nur ein paar Kilometer von hier entfernt ist. ,Dieser Teil erfolgt extra im Blog Steyr Ursprung .

Es handelt es sich um eine lohnende Tour , die auch von Familien mit Kindern begangen werden kann.

Nach 40 oder 50 Minuten gemütlicher Wanderung erreichen wir denn Schiederweiher.

Österreich schönsten Platz 2018 /19.

Der Weg führt hier vorbei,er wurde wegen der Traumhaft schönen Berg Kulisse zum schönsten Platz Österreichs erklärt.

Noch einmal einen Blick in den See.

Andere Ende des Weihers.

Nach dem See entfernt man sich etwas weiter vom Fluss.

Gedenkstein neben dem Weg .

Massive Felswände begegnen uns auf diesem Weg.

Die Wanderung führt bis an Ende des Tales

Im Bild der große Priel und Spitzmauer

Hier ist man von der Sonne nicht mehr so geschützt viel mehr freie Wiesen Flächen als vorher.

Es ist ein Traumhafter Spaziergang mit schönen Blicken in die Umgebung,keine besondere Anstrengung ,fast ebener Weg schön Breit .

Polsterlukenstüberl wird natürlich besucht.

Hier kann man herrlich in der Sonne oder im Schatten sitzen und das Panorama genießen.

Die Wanderung bis hierher mit meiner Frau gemütlich und wir haben mit Rast ca. 1,1/2 bis 2 Stunden von Parkplatz bis zum Polsterlucken Stüberl gebraucht.

Noch ein kleiner Rundgang.

Falls jemand die Strecke nicht zu Fuss gehen möchte, oder wegen Geh Schwierigkeiten nicht kann ,es Verkehren hier kleine Linien Busse von Hinterstoder zur Polsterlucke,ich denke wie ich mich von Tafeln an den Haltestellen die ich Gesehen habe noch erinnern kann alle 2 Stunden.

Eine Brücke wieder über die Steyr und es wäre ein anderer Rückweg ,ich Wandere immer den gleichen Weg zurück denn ich gekommen bin , wenn ich keine Wanderkarte mit habe und die Strecke nicht kenne.

Rückweg.

Das kleine Tal beeindruckt mit seiner herrlichen Kulisse.

Vielen Dank für Ihren Besuch,Infos und Bilder werden bei nächsten Besuch hier wieder Aktualisiert.

https://www.getmore.de/gruenbergers-shop/

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s