Pießling Ursprung -Pyhrn Priel Naturwunder

Fortsetzung von Teil 1 Sensenschmiede Roßleithen.Link von Teil 1 ist gleich unterhalb hier.

https://g-rue-n-berger.com/2019/03/25/sensenschmiede-rossleithen/

Weg zur Quelle – Diese Wanderung in der Region Pyhrn-Priel im Toten Gebirge in Oberösterreich führt von Roßleithen zum Ursprung der Pießling.

Die Wanderung beginnt hier beim Parkplatz beim Gasthaus Sensenschmiede.

Begleitet vom Rauschen des Wassers gehen ich und meine Frau den Weg hinauf ,und auf gleichem Weg nach der Besichtigung wieder zurück.

Die Pießling in Roßleithen

Vorbei bei der alten Sensenschmiede.

Nach einigen Metern kommt hier die Stummer Mühle,eine der letzten zweigängigen Bauernmülle der Pyhrn Eisenwurzen.

Nach einigen hundert Meter nach der Mühle ,ist links der Übergang über eine Brücke zum Gleinkersee.

Auf dem Weg ins Auge fällt die 50 Jahre alte vernietete Druckrohrleitung,die ein kleines Kraftwerk im Werksgelände betreibt.

Diese Wanderung entlang des Baches von der Schmiede und der Rohrleitung dauert nicht sehr lange,je nach Tempo ca. eine halbe Stunde bis zur Quelle .

Eine kleine aussichtsterrasse.

Hier ist der Übergang zum Gleinkersee.

Die Steine im Bach sind hier von dicken Moos umgeben.

Noch ein Platz zum Verweilen.

Blick nach oben zu den Wasserfällen.

Hier ist schon der Aufgang ,nur noch ein paar Meter.

Der Weg nach oben ist etwas enger.

Hier kann man die großen Wassermassen bestaunen, die aus ca. 30 Metern Tiefe aus einer der größten Karstquellen der Ostalpen kraftvoll nach oben strömen.

Im Durchschnitt treten rund 2000-2500 Liter Wasser pro Sekunde aus der Quelle ,Bei der Schneeschmelze oder bei starken länger anhaltenden Regen können es bis zu 40.000 Liter pro Sekunde sein.

Vielen Dank für Ihren Besuch,es Folgen weitere Infos und Bilder.

Thank you for your visit, it will follow more info and pictures.

https://www.getmore.de/gruenbergers-shop/

3 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s