Spital am Pyhrn

Das Dorf und Stift im Gebirge-Austria

Spital am Pyhrn hat ein Paradies für Brettl- und Wanderfans parat. Eingebettet zwischen den Gipfeln Stubwies, Rote Wand und Warscheneck, gilt es im Winter gut 20 Pistenkilometer aller Könnerstufen zu entdecken.

Die St. Leonhardikirche befindet sich am Ortsrand von Spital am Pyhrn. Das Gesamtbild der ursprünglich gotischen St.Leonhard-Kirche ist ein Werk aus vier Stilepochen .

 Die St. Leonhardkirche ist gleichzeitig die Friedhofskirche und ist von diesem umgeben.

Die Vorgeschichte dieser Kirche führt uns in die Geheimnisse grauer Vorzeit.


Der Überlieferung nach soll auf dem Felsen, der heute das Fundament für den vorderen Teil des Langhauses und des Presbyteriums der Oberkirche bildet,
einst eine heidnische Opferstätte gewesen sein.

Spital am Pyhrn bietet einige Sehenswürdigkeiten und Attraktionen.Vogelsangklamm,Wurzer Alm mit Standseilbahn,Hochmoor ,Wintersport,Teichlboden,Gleinkersee,Kaffeekannen Museum mit ca. 600 Exponaten aus aller Welt.

.

Dass die Kirche des ehemaligen Stiftes am Fuße des Pyhrnpasses ein kunsthistorischer Schatz von Nationalrang ist,
würde man gar nicht vermuten. Hineingegangen, weißt du, warum.

Die Teichl,die Quelle ist angeblich der Brunnsteinersee auf der Wuzer Alm.

Gut über 600 Jahre markieren diese beiden Jahreszahlen.

Die Gründung des weltlichen Kollegiatstiftes, seine baulichen Höhepunkte, aber auch die geistigen und geistlichen Tiefen mit dem Ende der Gemeinschaft im Jahre 1807.

Die ehemalige Stiftskirche ist heute Pfarrkirche.

Das schmiedeeisene Gitter vom Eingangsraum ins Kirchenschiff, das barocke Inventar,
die Fresken von Bartolomeo Altomonte bilden in ihrer Gesamtheit eine Pracht.

Keine weiteren Fotos von innen waren leider nicht möglich ,das Bild stammt von Jahre 2015 oder 2016.und ich habe nur diese 2 Bilder.

Bei einer Kirchen und Stiftführung ist Anmeldung nötig ,und nur ab einer gewissen Anzahl von Personen möglich.

Ein wunderbares Erbe der Vergangenheit.

Innen Seite Hof ,es befindet sich das Jufa Hotel im Kloster.

Der Wurberg noch etwas verschneit.

Dieses Bild wurde nach dem Kaffeetrinkens gemacht das gegenüber liegt ,in dem ich mich entschlossen habe das Kloster zu Besuchen.

Vielen Dank für Ihren Besuch,es folgen weitere Bilder und Infos im laufe der Zeit ,oder manche werden erneuert da ich öfters hier bin .

Im Bild der Bosruck.

Blick auf die umliegenden Berge.

Vielen Dank für Ihren Besuch .Die Infos und Bilder werden beim nächsten Besuch hier wieder Aktualisiert .

https://www.getmore.de/gruenbergers-shop/

2 Kommentare

Schreibe eine Antwort zu freiheit18 Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s