Stift Engelszell-Austria

Die Stiftskirche Engelszell wurde als einziges Trappistenkloster Österreichs 1295 gegründet. Zudem entstand damit zwischen Passau und Linz eine Herberge für Pilger und Kaufleute.Es hat eine sehr wechselvolle Gechichte mit mehreren Belagerungen, Plünderungen und Brand hinter sich.

Das Stift Engelszell ist ein Kloster des Ordens der Zisterzienser der Strengeren Observanz im allgemein Trappisten genannt.

Stiftseigene Produktion der Engelszeller Klosterliköre und Bier.

Im Bild Eingang zum Shop.

Nußlikör und Magenbitter.Das was ich zu Hause habe ,aber nur ein kleiner Teil von der Auswahl das hier Erzeugt wird .

Im Shop gibt noch zusätzliche Artikel zum Verkauf wie Kruzifixe,Halsketten Rosenkränze usw.

Das Stift ist direkt nebenan des Ortes Engelhartszell im Innviertel in Oberösterreich.

Stift Engelszell so wie der Ort Engelhartszell liegen direkt an der Donau,nur getrennt von der Nibelungenstrasse.

Die Stiftskirche ist eine der eindrucksvollsten und stilistisch reinsten Rokoko-Kirchen Österreichs. Sie wurde 1754 – 1764 erbaut und ist mit wertvollen Kunstwerken .

Traumhaft schön,total anders als man es sonst sieht, hier waren wahre Künstler am Werk.Die Decke des Kirchenschiff-Langhauses wurde nach einem Bauschaden ca. 1957 mit einem Gemälde von Fritz Fröhlich zeitgemäß gestaltet

Die Kirche
sie wird gekrönt von einem 76 Meter hohen Turm und ist mit sehenswerten Kunstwerken von Johann Georg Üblhör, Joseph Deutschmann und Bartolomeo Altomonte ausgestattet.

Seit 1992 neue Chororgel und seit 1996 neue, große Orgel.

Der Blog vom Ort Engelhartszell folgt extra und Später ,so bald ich alle Bilder habe.

Vielen für Ihren Dank Besuch. Bilder und Infos werden beim nächsten Besuch hier wieder Aktualisiert.

https://www.getmore.de/gruenbergers-shop/

Anreise:

Erreichbar von Passau ca.25 bis 30 Kilometer nach Passau ,direkt an der Nibelungen Bundesstraße neben der Donau Richtung Linz


Aus Richtung Linz kommend:

Von Linz Zentrum/Urfahr: nach Ottensheim abbiegen Richtung Aschach. In Hartkirchen auf die Bundesstraße 130 abbiegen, Richtung Passau.

Von Linz Land: über Leonding nach Eferding. Dort auf der Bundestraße 130 Richtung Passau.

Vom Unteren Mühlviertel: über Donaubrücke Aschach. In Hartkirchen auf die Bundesstraße 130 abbiegen, Richtung Passau.

Vom Oberen Mühlviertel: über Hofkirchen i.M. und Donaubrücke Niederranna.
Auf die Bundesstraße 130 Richtung Passau .
Aus dem Innviertel kommend:
Über Schärding auf der Bundestraße 136, über Münzkirchen bis Engelhartszell.
Über Ried Richtung Peuerbach. Über Neukirchen nach Wesenufer oder über Schärding / Münzkirchen / Engelhartszell.Aus Richtung Salzburg kommend:
Von der Autobahn
A1 bis Knoten Wels/Sattledt. Auf A8 Richtung Passau bis Abfahrt Pichl bei Wels. Über Eferding auf der Bundestraße 130 Richtung Passau.

5 Kommentare

Schreibe eine Antwort zu freiheit18 Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s