Burg Heidenreichstein Niederösterreich Austria

Kleines Städtchen mit Burg im Waldviertel/SMALL TOWN WITH CASTLE IN THE WALDVIERTEL

Eine Stadt Inmitten von Wäldern, Teichen und Mooren, in einer Region mit zahlreichen Ausflugszielen ,im hohen Norden von Österreich nahe der Grenze zu Tschechien.

A city in the middle of forests, ponds and bogs, in a region with numerous excursion destinations, in the far north of Austria near the border with the Czech Republic.

Das Moor und das Städtchen folgt später im extra Blog ,da ich noch keine Bilder habe. Meine Fotos sind hier nur von der schönen Romantischen Wasserburg,vorläufige Bilder nur vom Teich Rundgang.

The moor and the town will follow later in the extra blog, because I don’t have any pictures yet. My photos here are only from the beautiful Romantic Water Castle, preliminary pictures only from the pond tour.

Das historische Stadtzentrum mit Rathaus, Kirche und dem unteren .Stadtplatz, dem Rabachtl mit Stadtbrunnen.

The historic city center with town hall, church and the lower town square, the „Rabachtl“ with city fountain.

Burg Heidenreichstein

Zur Hälfte von Wasser umgeben ragt der mächtige Bau der Burg Heidenreichstein in die Höhe.

The mighty building of Heidenreichstein Castle rises halfway up in the water.


Sie stellt die größte erhaltene mittelalterliche Wasserburg Österreichs dar und wurde seit ihrer Erbauung (kurz vor 1200) nie von Feinden erstürmt.Heute noch über zwei Zugbrücken zu betreten, hinterlässt die Burg einen gewaltigen Eindruck. Die Mauern der drei Ecktürme und des Bergfrieds sind bis zu vier Meter dick und nach wie vor ständiger Wohnsitz.

It is the largest surviving medieval moated castle in Austria and has never been stormed by enemies since it was built (shortly before 1200). The walls of the three corner towers and the keep are up to four meters thick and are still permanent residence.

Sie zählt zu den best erhalten, und gilt als schönste Wasserburg Österreichs/It is one of the best preserved and is considered the most beautiful water castle in Austria.

Die Burg ist teilweise öffentlich zugänglich und kann im Rahmen von Führungen besichtigt werden.

The castle is partially open to the public and can be visited on guided tours.

Die Burg wurde im Süden vom Hauswehrteich, im Osten vom Romaubach und im Westen sowie im Norden durch Gräben begrenzt.

The castle was bordered in the south by the Hauswehr pond, in the east by the Romaubach and in the west and in the north by ditches.

Die Türme und die hohen Mauern signalisieren ständige Abwehrbereitschaft /The towers and the high walls signal a constant readiness to defend themselves.

Der Wehrgang des größten Turmes wird vom vorragenden Dach geschützt ,The rampart of the largest tower is protected by the protruding roof.

Auf der rechten Seite dieser Strasse ist hier die Einfahrt zum Parkplatz.

Vorne ca. 200 Meter nach der Burg Linkskurve ist auf der rechten Seite ein Immobilien Büro und daneben ein gutes Cafe

Vielen Dank für Ihren Besuch ,weitere Bilder und Infos folgen bei meinem nächsten Besuch hier,empfehlen sie mich weiter falls Ihnen meine Seiten gefallen.

Thank you for your visit, more pictures and information will follow on my next visit here, please recommend me if you like my pages.

https://www.shoop.de/invite/yddszmxWCl/

Anfahrt:

Von Wien .A22 Richtung Prag
Ausfahrt 31 “Stockerau Nord”
B4 Richtung Horn
vor Horn, B2 Richtung Scheideldorf/Göpfritz
Scheideldorf B5 Richtung Heidenreichstein.

A22 towards Prague
Exit 31 “Stockerau Nord”
B4 towards Horn
before Horn, B2 direction Scheideldorf / Göpfritz
Scheideldorf B5 towards Heidenreichstein.

Von Linz ,Salzburg ,Passau, in Linz auf A7 bis Freistadt ,dann S10 bis Manzenreith, B38 bis Sandl,Karlstift,Weitra in Weitra auf die B41 Gmündnerstr. bis Schrems ,vor Schrems links Abzweigen auf die B30 Richtung Heidenreichstein.

From Linz;Salzburg,Passau,in Linz on A7 to Freistadt, then S10 to Manzenreith, B38 to Sandl, Karlstift, Weitra in Weitra on the B41 Gmündner road. to Schrems, before Schrems turn left onto the B30 towards Heidenreichstein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s